Vertraue den Zeichen

Seit letzter Woche stelle ich mich meiner Schwäche und merke, dass sie immer noch in meinem ganzen Körper sitzt. Ich beobachte mich und mein Handeln und versuche mit dem Kopf los- und mit meinem Herzen zu- zulassen. Jeden Tag ein Stück. Auf diesem Weg begegnen mir immer wieder Zeichen, die ich nur bemerke, wenn ich genau hinsehe oder hinhöre.

Seit Tagen begleitet mich ein Lied. Sobald ich dieses Lied höre, wird es leicht in mir. Die Schmerzen und die Schwäche verfliegt. In dem Moment des Zuhörens habe ich das Gefühl alles ist möglich. Ich fühle mich frei und leicht.

„Vertraue den Zeichen“ weiterlesen

Return to Sender

Vorletzte Woche habe ich von meinem Brief erzählt. Seitdem begleitet mich dieses Thema, meine Gedanken beschäftigen sich noch mit diesem Brief und diesem wunderschönen Gefühl, welches ich dabei hatte. Dabei kam mir eine Idee in den Sinn. Vielleicht hast du ja auch Lust auf einen Liebesbrief? Einen Brief der dein Herz höher schlagen lässt?

„Return to Sender“ weiterlesen